Eine Realschule der Schulstiftung der Evangelischen Landeskirche in Baden

Mit Ingeborg Herrmann haben wir für unsere Realschule eine Namensgeberin gefunden, der es ein großes Anliegen ist, an junge Menschen zurückzugeben, was sie in ihrem Leben als wunderbare Fügung wahrgenommen hat: Das Ehepaar Herrmann hat einst eine kleine Firma gegründet, die heute ein weltweit operierendes Unternehmen ist. Dankbar für diesen Erfolg, möchte Frau Herrmann sich für die Bildung von jungen Menschen engagieren, damit diese gut auf das Arbeitsleben vorbereitet sind.

Unsere Realschule hat in ihrem pädagogischen Konzept folgende Profile verankert:

  • Christlich-religiöse Erziehung und Bildung
  • Interreligiöse Gastfreundschaft
  • Naturwissenschaftliche, technische und digitale Bildung
  • Berufsorientierung
  • Sprachliche Bildung

Wir nehmen Kinder in die 5., 6. und 7. Klasse auf.

Haben wir Ihr Interesse an einem Schulplatz geweckt?

Aktuelles

Es geht voran ...
RAN ANS LEBEN – IHS ist jetzt Einsatzstelle für Freiwilligendienste
Mit großer Trauer und tiefer Dankbarkeit erfüllt uns die Nachricht vom Tod unserer Stifterin und Namensgeberin Ingeborg Herrmann.
Die 6. Klasse der Ingeborg-Herrmann-Schule erhielt beim Naturtagebuch-Wettbewerb der BUNDjugend Baden-Württemberg den 3. Platz!
zu Aktuelles